#14 Buddy System mit F├╝hrungskolleg*innen

DAS BRINGT`S

Wie im Buddy System f├╝r Remote Mitarbeiter bereits besprochen ist die Distanz zwischen dir und Kolleg*innen im Homeoffice / Office ein gro├čes Thema ÔÇô auch zuk├╝nftig, falls auch bei euch verst├Ąrkt homeoffice zum Standard geh├Ârt. Damit ihr und eure Kolleg*innen in einem guten Austausch bleiben, bietet sich auch hier eine Art Buddy System an.

SO GEHT┬┤S

Bespreche mit deinen F├╝hrungskolleg*innen, welche Vorstellungen jeder f├╝r die zuk├╝nftige Zusammenarbeit hat. Bindet euren Vorgesetzten mit ein, welche Art von Austausch er sich w├╝nscht, und gleicht dies mit euren Ideen und Bed├╝rfnissen ab. Der Fokus sollte au├čerdem auf euch als F├╝hrungsteam liegen und wie ihr Kolleg*Innen im Homeoffice ├╝ber alles Wichtige und Unwichtige auf dem Laufenden halten k├Ânnt. Vor allem auch der pers├Ânliche Austausch ├╝ber informelle Themen kommt oft in solchen Konstellationen zu kurz ÔÇô daher verbindet dies zum Beispiel mit einem virtuellen Coffee-break oder einem virtuellen Spaziergang in der Mittagspause. So bleibt ihr auch mit Kolleg*innen zu Hause in gutem Austausch.

DARAUF SOLLTEST DU ACHTEN

Achtet darauf, dass auch ├╝ber eure Themen in den Buddy Konferenzen Transparenz hergestellt wird ÔÇô nat├╝rlich sollen gute Koalitionen entstehen, aber es soll nicht dazu f├╝hren, dass sich kleine Subgruppen bilden, die sich voneinander abgrenzen. Daher: Holt die Buddy Infos in eure Teamrunden und kl├Ąrt auf, was gerade bei euch pr├Ąsent war, welche Themen euch bewegen. Auch eine Rotation des Buddy Systems w├Ąre eine gute Erg├Ąnzung, so trefft ihr virtuell auf immer wieder neue Kolleg*innen und euer F├╝hrungsteam festigt sich noch nebenbei durch diesen intensiven Austausch.

­čô▒Klicke hier um Hacks, Reflexionsfragen und weitere Impulse direkt per App zu erhalten.